Gestaltung
teaser-1.jpg

The Emperor's Desk

Das Forschungsprojekt mit dem deutschen Titel Der Schreibtisch des Kaisers wurde von Peter Becker (Universität Wien) und Jana Osterkamp (Collegium Carolinum München) initiiert und hat die Arbeit der Kabinettskanzlei unter Kaiser Franz Joseph I. im Fokus.

Der Schreibtisch steht sinnbildlich für das Streben Prozesse zu organisieren und Ordnung herzustellen. Dieses Ideal (»auf dem Papier«) und die Realität stehen in einem Spannungsverhältnis, das durch die Verzerrung des Rechtecks sichtbar gemacht wird. Die Ecken bleiben in Bewegung und die ideale Form Rechteck kann nicht erreicht werden.

Die Projektwebsite befindet sich im Aufbau.

00-logo-animation.gif
workshop-wien.jpg